• Brauereiwagen
  • Mädelegabel
  • Mädelegabel

DieMarktgemeinde Oberstdorf ist einer der südlichsten Orte Deutschlands und liegt in einer unvergleichlich schönen Landschaft. Die Ausläufer der Alpen bilden hier ein wunderbares Panorama mit malerischen Tälern und einer Bergkulisse die Sommer wie Winter Sport und Wanderbegeisterte Urlauber anzieht. Ein sehr gut ausgebautes Netz an Wanderwegen hält für jede Ambition etwas bereit und die bewirtschafteten Alpen im Grün der Weiden sorgen für unvergessliche Momente.

  • Sport Angebot

    Neben dem klassischen Wandern auf gut ausgebauten Wanderwegen sind auch hochalpine Touren möglich. Besonders beliebt sind die Radwege im Tal zum Fahrradfahren oder Radtouren mit dem E-Bike. Bergbahnen ermöglichen es ausgefallene Stecken mit dem Mountainbike für "Downhill" Abfahrten zu erreichen. Auch Golfer kommen auf dem wunderbar gelegenen Golfplatz zu Beginn des Stillachtals auf ihre Kosten.
    Moderne Sportarten wie Canyoning, Rafting und Gleitschirmfliegen sind ebenfalls möglich.

    Einen besonderen Stellenwert hat der Wintersport in Oberstdorf. Ein erstklassiges Skigebiet am Nebelhorn und Fellhorn begeistern Skifahrer und das gepflegte Loipennetz sind über die Regionen Deutschlands hinweg bekannt.

  • Gastronomie

    Gute Gastronomie hat Tradition in Oberstdorf. Seit den ersten Touristen in den 20er Jahren hat sich das gastronomische Angebot immer weiter entwickelt. Feine Gerichte mit traditionellen Allgäuer Schmankerl und bekannte, internationale Küche haben in Oberstdorf ihren Platz gefunden. Ein abendlicher Spaziergang in Oberstdorf offeriert eine Vielzahl von Restaurants und Abendlokalen für einen gelungenen Tagesabschluss.

  • Kulturgut & Tradition

    Nur alle 5 Jahre findet der "Wilde Mändle Tanz" in Oberstdorf statt. Ein traditioneller Tanz, der vom Oberstdorfer Trachtenverein als uraltes Kulturgut vor 2000 Jahren aus der Keltenzeit sich in Oberstdorf bis heute bewahrt hat. Ein Pflichttermin für Gäste wie Einheimische ist der Almabrieb im Herbst, der Viehscheid. Er wird als Abschluss einer erfolgreichen Almsaison von den Älplern begangen und Einheimische wie Gäste feiern mit. Das Klausentreiben stimmt auf den Winter ein und ist ein bildreiches Spektakel, das mit schaurig, schöne Verkleidungen böse Geister vertreiben soll.
    Moderne kulturelle Veranstaltungen haben selbstverständlich ebenfalls ihren Platz in Oberstdorf. Der Oberstdorfer Musiksommer ist mittlerweile ein fester Bestandteil der Gemeinde. Kunst- und Kulturveranstaltung finden außerdem im Haus Oberstdorf, der Villa Jaus oder im alten Kino statt.

  • Kur & Heilung

    Neben dem Heilklima und der guten Luft in Oberstdorf findet man namhafte Hotelbetriebe, die ein breites Angebot an Heil- und Kuraufenthalten anbieten. Aber auch Wellness erster Klasse für den gestressten Urlauber findet man in Oberstdorf.

  • Oberallgäu & Kleinwalsertal

    Bereits das Angebot in Oberstdorf allein ist für den Urlaubsgast sehr groß. Ergänzt wird es von zahlreichen weiteren Naturschauspielen, Tälern und Freizeiteinrichtung im ganzen Oberallgäu und Kleinwalsertal. Ein paar Highlights sind z.B. drei Sommerrodelbahnen, zahlreiche Bergbahnen und authentische Sennalpe mit Bergkäse und Spezialitäten aus der Region.

2013 Menzel | Realisierung: Internetserice Allgäu